PJSIP-Schwachstelle: anynode ist nicht betroffen

PJSIP-Schwachstelle: anynode ist nicht betroffen

anynode ist von der PJSIP-Schwachstelle nicht betroffen. PJSIP ist eine freie Multimedia-Kommunikations-Bibliothek, die in vielen Anwendungen verwendet wird. Durch mehrere Sicherheitslücken sind diese Anwendungen gefährdet. PJSIP wird von anynode nicht verwendet. Alle VoIP-Signalisierungs-Stacks der Softwareprodukte von TE-SYSTEMS werden ausschließlich intern entwickelt und sind daher nicht anfällig für Angriffe. Dennoch empfehlen Weiterlesen

Microsoft schaltet sip-all.pstnhub.microsoft.com ab

Microsoft schaltet sip-all.pstnhub.microsoft.com ab

Microsoft wird am 1.März den Support für sip-all.pstnhub.microsoft.com einstellen. Der DNS Eintrag sip-all.pstnhub.microsoft.com liefert aktuell noch alle IP Adressen der von Teams Direct Routing verwendeten Datacenter wieder. Statt sip-all.pstnhub.microsoft.com sollen nun zwei Netzwerk-Bereiche verwendet werden: 52.112.0.0/14 52.120.0.0/14 Der sip-all.pstnhub.microsoft.com wird von anynode in allen „Network Peer Whitelists“ des „SIP Transport“ Objects Weiterlesen