Mit Sicherheit einfach zu bedienen!

Die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit im anynode-Frontend wurde weiter ausgebaut und auf den neuesten Stand gebracht.

Erweiterte Hilfetexte
Bei anynode wurde schon immer besonderen Wert auf Benutzerfreundlichkeit gelegt. An vielen Stellen im anynode-Frontend befinden sich kleine Fragezeichen. Fährt man mit der Maus über diese Flächen, werden zusätzliche Hilfetexte mit Erklärungen zu der jeweiligen Funktion geöffnet. Diese Hilfetexte wurden in der Version 4.8 um rund 40 % ergänzt und bieten jetzt noch mehr Hilfestellung bei Einstellungen und Funktionen.

Anzeige von Hilfetexten im Microsoft Teams Tenant Objekt.

 

Erweiterter Call History Timeout
Zur Unterstützung von langsameren Systemen bei großen Datenmengen wurde der Timeout beim Laden der Call History erweitert: Das Abrufen der Call History darf nun bis zu 3 Minuten dauern.

Abruf einer Call History mit Filterfunktion

 

Merken von Registerkarten und Detailstufen
Auf Wunsch merkt sich anynode, ob eine Registerkarte aus- oder eingeklappt sein soll und die eingestellte Detailstufe. Damit können Sie sich Ihr Frontend an besonders häufig genutzten Registerkarten für einen schnellen Zugriff individuell einstellen und nicht benutzte Registerkarten platzsparend schließen. Wir möchten darauf hinweisen, dass sich bei sehr vielen gemerkten offenen Registerkarten die Wartezeit beim Öffnen des Frontend systemabhängig stark erhöht. Die Funktion kann unter „My Account“ aktiviert werden.

Erinnerungsfunktion für Detail-Level und geöffnete Registerkarten.

 

Update der OpenSSL Bibliothek (Version 3.0.7)
Die Verwendung von aktuellen Sicherheitsprotokollen ist für anynode selbstverständlich: TLS und SRTP werden von anynode für die Signalisierung und den Medien-Austausch verwendet und sichern so Authentizität der Gegenstelle und verhindern das Abhören oder Manipulieren von Daten.

Die frei verfügbare Open-Source-Software OpenSSL implementiert die dafür notwendigen symmetrischen & asymmetrischen Verschlüsselungen. Mithilfe der OpenSSL-Bibliothek lassen sich im anynode unter anderem private Schlüssel erstellen, Zertifikate verwalten oder Ent- und Verschlüsselungsvorgänge ausführen. Diese Bibliothek wurde auf den aktuellen Stand gebracht, um die neueste Version der API zu benutzen.

Der Startbildschirm bietet eine Übersicht über die Versionen der verschiedenen Dienste, aus denen anynode besteht.


Anzeige von Hilfetexten im Microsoft Teams Tenant Objekt.

Erinnerungsfunktion für Detail-Level und geöffnete Registerkarten

 

anynode ist offiziell von Microsoft für Direct Routing zertifiziert, was unseren Kunden den zusätzlichen Vorteil eines weltweiten Microsoft-Supports bietet.

Im Allgemeinen können Sie mit Microsoft Direct Routing und anynode eine Verbindung zu fast jeder IP-basierten Telefonie herstellen oder eine Verbindung mit einer Telefonanlage eines Drittanbieters herstellen.


Nehmen Sie sich Zeit und testen Sie die Leistungsfähigkeit von anynode…

… selbst in den schwierigsten Testszenarien. Und wenn Sie Unterstützung brauchen – schreiben Sie uns eine kurze E-Mail.

Wir bieten unbegrenzten technischen Support

während Ihres Testzeitraums über unser Online Ticket-System mit einer schnellen Reaktionszeit. Alle Lernressourcen stehen Ihnen jederzeit in unserem Community-Bereich zur Verfügung. SchulungsvideosDokumentationen und Whitepapers – alles ist da.

    Füllen Sie einfach dieses Formular vollständig aus. Danach können Sie sich kostenlos Ihre Testversion in unserer Community herunterladen.

    Unternehmen
    Name
    Land
    E-Mail