Datenblatt

anynode® Technische Daten

anynode® als Session Border Controller wurde als Komplettlösung für bis zu 2.000 Sessions entwickelt und für den virtuellen Einsatz optimiert. Basierend auf einer Dekade Erfahrung in der VoIP-Technologie, unterstützt anynode® alle erforderlichen Funktionen eines Enterprise Session Border Controller (E-SBC). anynode® beinhaltet eine einfach zu handhabende, zentrale, web-basierte Benutzeroberfläche, um nahtlose Konfiguration und Monitoring sicherzustellen. Hier finden Sie das anynode® Datenblatt für einen schnellen Überblick.


Leistungsmerkmale

Welche Leistungsmerkmale bietet anynode®?

anynode® bietet Ihnen unterschiedlichste Leistungsmerkmale, so dass Sie größtmögliche Flexibilität genießen.

  • Plattformunabhängig – Windows und Linux
  • Einsatz in virtuellen Umgebungen
  • Sehr hohe Kompatibilität mit VoIP Systemen und Providern
  • Routing und Manipulation nach verschiedenen Kriterien
  • Erweiterte und optimierte Vermittlungsfunktionen
  • Beliebig viele Registrierungen
  • Sicherheitsszenarien
  • Skalierbar von 2 bis 2000 Sessions pro Server
  • Microsoft zertifiziert – Skype for Business, Lync 2013, Lync 2010
  • Besondere Leistungsmerkmale für Integration in Exchange UM voicemail
  • Unterstützung von Microsoft Teams

Verwaltung & Administration

Wie sieht das Bedienkonzept aus?

Komplexes leicht bedienbar machen, dafür steht TE-SYSTEMS. Da ist es eine logische Konsequenz, dass sich auch anynode durch Benutzerfreundlichkeit auszeichnet.

  • Web-basierte Benutzeroberfläche
  • Einfach zu bedienende Oberfläche mit ausführlichen Hilfetexten
  • Konfigurationsassistenten für viele unterschiedliche SIP-Provider und VoIP-Systeme mit vordefinierten Profilen
  • Verwaltung von mehreren anynodes mit nur einer Konfigurationsoberfläche
  • Überwachung von aktiven Sessions, Ereignissen und Anruflisten
  • Verschiedene Statistiken abgeschlossener Sessions


Sicherheit

Welche Sicherheitsmerkmale sind dabei?

Als klassischer SBC schützt anynode® Ihr internes Netzwerk vor Fremdeinwirkungen. Auf dem Weg vom Provider in Ihr unternehmenseigenes Netz wirkt anynode® als sichere Firewall und verschlüsselt zudem eingehende SIP-Signalisierung intern über TLS und Medien via SRTP. Zusätzlich haben auch unberechtigte Dritte keine Chance, an anynode® vorbeizukommen, denn anynode® verbirgt die Topologie Ihres Netzwerkes. Sollten dennoch Anfragen außerhalb Ihres Systemgefüges ankommen, ignoriert anynode® diese und schont damit Ihre Systemressourcen – anders als bei einer Direktverbindung zwischen Provider und Telefonanlage, wo Anfragen unberechtigter Dritter abgelehnt statt ignoriert werden, was wiederum Ressourcen verbraucht.

Voice over IP

  • Trennung der internen und externen SIP Kommunikation durch B2BUA
    (Back-to-Back-User-Agent)
  • Topology Hiding
  • TLS und SRTP
  • White List für IP-Adressen
  • Umfangreiche und einfach zu bedienende X.509 Zertifikatsverwaltung

Konfigurationsoberfläche

  • Benutzerverwaltung
  • Erweiterte Zugangssicherheit über https und Client-Zertifikate
  • Separate Netzwerkkonfiguration für jede Schnittstelle


Routing & Manipulation

Nach welchen Kriterien routet und manipuliert anynode®?

anynode® bietet durch individuelles Routing und Manipulation umfassende Möglichkeiten, durch die Normalisierung des Rufnummernformats unterschiedlichste Nodes miteinander sprechen zu lassen. Sie selbst bestimmen, wie Sie anynode® in Ihrem Szenario konfigurieren. Und das mit der größtmöglichen Flexibilität: denn auch im Nachhinein lässt sich anynode® immer wieder neu auf Ihr System einstellen und erweitern.

  • Routet zwischen mehreren verschiedenen Domains
  • Routet zeitbasiert
  • Routet nach Quellrufnummer, Zielrufnummer und Umlenkungsnummer
  • Routet nach Prefi, Suffi, Wildcards und Durchwahl-Bereiche
  • Routet nach LDAP/Active Directory und statischen Verzeichnissen
  • Routet bedingt, ignoriert und weist Rufe ab
  • Manipuliert Quell- und Zielrufnummern
  • Manipuliert vor, während und nach dem Routing
  • Ursachen-/Status-Analyse
  • Unterstützt Gruppen- und Parallelrufe
  • Load Balancing
  • Erweiterte und optimierte Vermittlungsfunktionen


Unterstützte Protokolle

Welche Signalisierungs- und Mediendaten werden unterstützt?

Mit Hilfe der vielen von anynode® unterstützten Transportprotokolle, Signalisierungsoptionen und Medien-Codecs erleichtern wir die Anpassung an unterschiedlichste VoIP-Infrastrukturen.

Transport

  • IPv4 zu IPv4, IPv4 zu IPv6, IPv6 zu IPv6
  • UDP, TCP, TLS
  • NAT (Network Address Translation), Port Mapping

Signalisierung

  • SIP und SIP Secure
  • H.323 über XCAPI-Erweiterung

Medien

  • RTP / SRTP (SDES/DTLS), ICE
  • Media Pass-through, Media Transcoding, Media Bypass
  • Transcoding: G.711 a-law, u-law, Opus-NB/WB , G.722, G.729, linear L16, Stereo, Mehrkanal-Codecs, SILK-NB/WB
  • Pass-through/Bypass: z.B. G.711 a-law, u-law, Opus-NB/WB , G.722, G.723, G.729, linear L16, Stereo, Mehrkanal-Codecs, T.38, Fax Pass-through, H.264, SILK-NB/WB

Monitoring & Diagnose

Welche Analysemöglichkeiten und Auswertungsstatistiken sind integriert?

Mit den in anynode® bereits installierten Werkzeugen zum Monitoring und zur Diagnose entfällt die Installation externer Analyse-Programme. anynode® bietet umfangreiche Möglichkeiten für Auswertungen und Überprüfungen Ihres Systems.

  • Trace Analyzer zeigt Details zu RTP-Strömen und SIP-Nachrichten
  • Active Charts geben einen Überblick aktiver Sessions mit Vergleich zur CPU- und RAM- Auslastung
  • Active Sessions informieren über Details aktiver Verbindungen
  • Call History für die Nachverfolgung aller Sessions
  • Statistiken
  • Events

Sonstiges

Und anynode® bietet noch mehr!

anynode® bietet auch für kritische Momente eine sichere Lösung. Egal ob bei großer Belastung oder Ausfall eines Systems – anynode® ermöglicht sichere Erreichbarkeit.

  • 1:1 Redundanz für hohe Verfügbarkeit
  • Load-Balancing
  • Failover

Lizenzen

Wie erhalten Sie anynode®?

Mit dem Erwerb von anynode® erhalten Sie einen „License-on-demand-Key“ (LOD-Key) per E-Mail. anynode® ist aus der Familie „plug and play“ – einfache, schnelle Installation und sofortige Nutzung. Eine Erweiterung ist jederzeit zu einem späteren Zeitpunkt möglich.

 

Wenden Sie sich an einen unserer Product Partner oder kontaktieren Sie uns direkt unter sales(at)te-systems.de


Die aufgeführten Leistungsmerkmale werden nicht von allen Endpunkten unterstützt. Detaillierte Informationen zur Kompatibilität finden Sie in der Interoperability List, die in unserer Community unter https://community.te-systems.de monatlich aktualisiert zum Download bereitsteht.